AGB's

1. Preise

Unsere Preise sind freibleibend. Zur Berechnung kommen die am Tage der Lieferung gültigen Preise, zuzüglich Mehrwertsteuer.

Sie gelten ab Lager bzw. ab Werk, ausschließlich Verpackung.

Alle von uns angegebenen oder von Ihnen vorgeschriebenen Preise sind daher unverbindlich.

Einkaufsbedingungen der Besteller werden von uns nicht anerkannt, mündliche nebenabreden oder nachträgliche abänderungen haben nur gültigkeit, wenn Sie von uns schriftlich bestätigt sind.

 

2. Zahlungsbedingungen

Alle Zahlungen sind sofort netto nach Rechnungsdatum fällig.

Bei Zielüberschreitungen werden bankübliche Verzugszinsen in Anrechnung gebracht.

 

3. Lieferfristen

Lieferung gilt mit übergabe an Bahn, Spediteur oder Post als erfolgt, Teilsendungen sind uns nach eigenem ermessen erlaubt.

Voraussetzung für die Einhaltung von Fristen und Terminen ist die richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung, sowie die Beibringungen.

Alle von uns genannten Fristen und Termine sind daher unverbindlich.

Ereignisse höherer Gewalt, wie Streik, Aussperrung und sonstige Umstände, berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung und einer Angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben.

 

4. Eigentumsvorbehalt

Unsere Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt; das Eigentum geht auf den Käufer erst über, wenn er seine gesamten Verbindlichkeiten aus seiner Geschäftsverbindung, auch soweit die Lieferungen durch unsere Filialen erfolgt

sind, getilt hat.

Dies gilt auch dann, wenn der Kaufpreis für bestimmte, vom Käufer bezeichnete Warenlieferungen bezahlt worden ist.

Bei Laufender Rechnung gilt das vorbehaltene Eigentum gegebenenfalls als Sicherung für die Saldoforderung.

Falls wechsel oder Schecks in Zahlung gegeben worden sind, gilt erst die Einlösung als Tilgung.

Be- und Verarbeitung erfolgten für uns unter Ausschluss des Eigentumserwerbs nach §950 BGB ohne dass dadurch für uns eine Verpflichtung entsteht.

Die verarbeitete Ware dient zur Sicherung in höhe des Rechnungswertes

der verarbeiteten Vorbehaltsware. Bei Verarbeitung mit anderen, nicht uns gehörenden Waren durch den Käufer steht uns das Eigentum anb der neuen Sache zu im Verhältnis des Rechnungswertes der vereinbarten Vorbehaltsware zum Anschaffungspreis der anderen verarbeiteten Ware. Für die neue Sache gilt sonst das gleiche wie bei der Vorbehaltsware. Im Fall der Weiterveräußerung- oder Weiterverarbeitung der Vorbehaltsware werden bereits jetzt die daraus dem Käufer entstehenden Forderungen bis zur Höhe des Warenwertes an uns abgetreten.

Diese Abtretung soll auch dann gelten, wenn die Vorbehaltsware vorher duch den Käufer be- oder verarbeitet worden ist oder wenn Sie an mehreren Abnehmer weiter veräußert wird. Die abgetretene Forderung dient zur Sicherung in höhe des Fakturenwertes der jeweils veräußertn Ware.

Falls die Ware vom Käufer zusammen mit anderen, uns nicht gehörenden Waren, sie es ohne, sie es nach Be- oder Verarbeitung weiter veräußert wird, gilt die Abtretung nur in höhe des Beteiligten Warenwertes nach unserer Rechnung. Die Firma Selbstschraubereck GmbH verpflichtet sich, auf verlangen des Käufers die Ihr nach den vorstehenden Bedingungen zustehenden Sicherheiten nach Wahl der Firma Selbstschraubereck GmbH insoweit freizugeben, als Ihr realisierbarer Wert die zu sichernden Forderungen um 20% übersteigt.

 

5. Umtausch und Rücknahme

Elektrische und elektronische Bauteile sowie gesondert bestellte Teile sind gänzlich vom Umtausch ausgeschlossen.

Bei Reifenbestellung sind 15% des Warenwertes, jedoch mind. 25,00 Euro zur Rücknahme fällig.

 

6. Haftung für Mängel an der Lieferung

Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder fehlen Ihr zugesicherte Eigenschaften, so hat der Lieferant nach seiner Wahl unter ausschluss weiterer Gewährleistungsansprüche des Abnehmers ersatz zu liefern oder nachzubessern.

Die Feststellung solcher Mängel muss dem Lieferanten unverzüglich - bei erkennbaren Mängeln innerhalb von 10 Tagen nach entgegennahme, bei nicht erkennbaren Mängeln unverzüglich nach erkennbarkeit -schriftlich mitgeteilt werden.

Die Verjährungsfrist für Sachmängel beträgt bei neu hergestellten Sachen ein Jahr, wenn es sich bei dem Käufer nicht um einen Verbraucher im Sinne von §13 BGB handelt.

Ansonsten gilt die gesetzliche Verjährungsfrist von zwei Jahren. Bei gebrauchten Waren beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr, wenn es sich bei dem Käufer um einen Verbraucher Handelt.

Wenn es sich bei dem Käufer nicht um einen Verbraucher handelt, erfolgt der verkauf von gebrauchten Sachen unter ausschluss jeglicher Sachmängelhaftung.

 

7. Erfüllungsort ist der Ort des Geschäftssitzes des Verkäufers

Sofern es sich bei dem Käufer um einen Kaufmann im Sinne des HGB, eine Person des öffentlichen Rechts oder um öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand der Ort des Geschäftssitzes des Verkäufers.

 

8. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


9. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu
verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf
welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


10. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht
gestattet.


11. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


12. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben
die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

13. Haftungsausschluss von parkenden Fahrzeugen

Dieser Haftungsausschluss beinhaltet das abstellen und das parken von Fahrzeugen jeder Art.

Die Firma Selbstschraubereck GmbH übernimmt keine Haftung für jegliche Schäden am Fahrzeug.